best website maker app

EmiStop

Identifikation von industriellen Plastik-Emissionen mittels innovativer Nachweisverfahren und Technologieentwicklung zur Verhinderung des Umwelteintrags über den Abwasserpfad


Projektinfo

EmiStop ist Forschung zur systematischen Erfassung und Vermeidung von Mikroplastikemissionen in Oberflächengewässern aus industriellem Abwasser. Bis Ende 2020 steht dabei die gesamte industrielle Wertschöpfungskette im Fokus des Forschungsprojektes.

In EmiStop werden innovative Analyseverfahren entwickelt und ausgewählte Technologien zur industriellen Abwasseraufbereitung evaluiert.

Optimierungsstrategien sollen entwickelt werden, um den Eintrag von Mikroplastik über den Abwasserpfad zu reduzieren. 

Die Opimierungsstrategien umfassen Technologieentwicklung und Labor- und Pilotversuche.

Neben technischen Aspekten werden auch sozio-ökonomische Aspekte betrachtet. Die entwickelten Optimierungsstrategien werden gemeinsam mit assoziierten Industriebetrieben überprüft und mit Partnern aus Wissenschaft, Verbänden und anderen Interessensgruppen bewertet.

EmiStop ist Teil des Forschungsschwerpunktes Plastik in der Umwelt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Die Themen Analytik, Optimierung und Bewertung sind hier für Sie aufbereitet. 

Mobirise
Mobirise
Mobirise
Mobirise

Kontakt

EnviroChemie GmbH
In den Leppsteinwiesen 9
64380 Rossdorf
Dr.-Ing. Eva Gilbert eva.gilbert@envirochemie.com                    

Links

Impressum